Buchrezension: „Miracle Morning“ von Hal Elrod – und was ich daraus gelernt habe

Wann hab ich das letzte mal ein Buch innerhalb von vier Tagen durch gelesen? Ich glaube das kam das letzte Mal im Urlaub vor…Inzwischen schaffe ich es dank meiner Leseroutine auf mindestens zwei Bücher im Monat. Aber ein spannendes Buch gehört natürlich auch dazu! Mit „Miracle Morning“ von Hal Elrod habe ich mir für meinen Rekord genau das Richtige raus gesucht. Hal Elrod schreibt über den „Miracle Morning“. Der Morgen, an dem Wunder passieren können – wenn man ihn richtig startet! Denn genau darum geht es in diesem Buch: welche Schritte sind nötig, um motiviert und produktiv in den Tag … Buchrezension: „Miracle Morning“ von Hal Elrod – und was ich daraus gelernt habe weiterlesen

Buchrezension: „Why not?“ von Lars Amend – und was ich daraus gelernt habe

Die wenigen Seiten, die ich euch in meiner Instagram Story hin und wieder gezeigt hatte, schlugen ein wie eine Bombe. Ich habe selten so viele Nachrichten erhalten und alle wollten wissen: Welches Buch ist das? Mich wundert es nicht, denn … Buchrezension: „Why not?“ von Lars Amend – und was ich daraus gelernt habe weiterlesen

Buchrezension: „Gespräche mit Gott“ von Neal D. Walsch – und was ich daraus gelernt habe

Das Buch Gespräche mit Gott hat mich schon lange „verfolgt“. Ich habe es immer wieder in meinem Instagramfeed gesehen, Empfehlungen bei Podcasts gehört und auch in der Buchhandlung immer mal wieder in der Hand gehabt. Aber der Titel war so … Buchrezension: „Gespräche mit Gott“ von Neal D. Walsch – und was ich daraus gelernt habe weiterlesen