Getting Shit done: 8 Tipps für mehr Produktivität

Ich habe in den vergangenen Monaten eines der schönsten Komplimente überhaupt bekommen, was mich wirklich stolz macht. Mir hat jemand gesagt, dass ich immer mein Ding durchziehe und ganz nach dem Motto "getting shit done" lebe. Dieses Kompliment hat mich dazu inspiriert diesen Blogartikel zu schreiben. Und ja, es stimmt: wenn ich etwas an mir …

Toronto Update: meine ersten Eindrücke & Learnings

Mein Aufenthalt in Toronto neigt sich dem Ende zu… Schon fast zwei Wochen bin ich nun hier und ich bin manchmal wirklich erstaunt über mich selbst… Ich mache mir mein Leben oft ganz alleine zu einer gefühlsmäßigen Achterbahn. Einen Tag vor meinem Flug nach Toronto hätte ich beinahe alles hingeschmissen und wäre nicht gefahren. Mein …

Was macht gute Freundschaft eigentlich aus?

Als ich gestern Abend so nach Hause fahre, vom Geburtstag einer meiner besten Freundinnen, da denke ich: „wieso machen wir das eigentlich nicht öfters? So wie früher eben?“ Über zehn Jahre sind wir inzwischen befreundet. Es gab Höhen und Tiefen in unserer Freundschaft. Phasen, in denen wir von morgens bis abends aufeinander hockten und alles …

Mein Kalender: Dank KLARHEIT mit mehr Klarheit durchs Leben

Ich war schon lange auf der Suche nach dem perfekten Kalender. Schon immer habe ich meine Termine und Notizen in Papierform gebraucht, denn wer mich seit der Schulzeit kennt: ein Kalender war für mich auch immer wie eine Art Tagebuch. Aber es ist nicht leicht gewesen, den idealen Kalender zu finden: vordatiert finde ich blöd, …

Buchrezension: „Miracle Morning“ von Hal Elrod – und was ich daraus gelernt habe

Wann hab ich das letzte mal ein Buch innerhalb von vier Tagen durch gelesen? Ich glaube das kam das letzte Mal im Urlaub vor...Inzwischen schaffe ich es dank meiner Leseroutine auf mindestens zwei Bücher im Monat. Aber ein spannendes Buch gehört natürlich auch dazu! Mit "Miracle Morning" von Hal Elrod habe ich mir für meinen …

Wie Dublin mein Herz im Sturm erobert hat… #alleinereisen

Gerade eben habe ich den Travel Guide mit fünf Tipps für Dublin zu Ende geschrieben und war wieder so drin in meinen Dublin-Vibes, dass ich mich kurzerhand dazu entschlossen habe, diesen Artikel hier zu schreiben. So als kleine Hommage an Dublin eben. Ich glaube jeder der dort war, wird verstehen wieso ich so angetan bin, …

Was ich von Jeff Bezos, dem Gründer von amazon.com, gelernt habe

Seit März studiere ich nun Werbung & Marktkommunikation an der Hochschule der Medien in Stuttgart und ich habe mir folgendes vorgenommen: immer, wenn ich etwas Interessantes lernen darf, möchte ich das mit euch teilen. Ich finde, dass ich so nochmal einen ganz tollen Mehrwert für euch schaffen kann und vor allem kann ich euch auch …