Warum wir öfters scheitern sollten: ein Plädoyer fürs Fehler machen

Leider tendiert unsere Gesellschaft oft dazu Menschen zu verurteilen, die nicht auf Anhieb mit einer Sache erfolgreich sind. Das kann verunsichern und oft erlebe ich dann, dass Projekte gar nicht erst gestartet werden oder dass Menschen ihre Träume begraben - aus Angst davor etwas falsch zu machen. Ich finde wir sollten anfangen Fehler einmal ganz neu zu bewerten - nämlich als etwas Gutes. Nur wenn wir Fehler machen, können wir uns weiterentwickeln und sie sind ein Zeichen dafür, dass da kein Stillstand in unserem Leben ist. 

Getting Shit done: 8 Tipps für mehr Produktivität

Ich habe in den vergangenen Monaten eines der schönsten Komplimente überhaupt bekommen, was mich wirklich stolz macht. Mir hat jemand gesagt, dass ich immer mein Ding durchziehe und ganz nach dem Motto "getting shit done" lebe. Dieses Kompliment hat mich dazu inspiriert diesen Blogartikel zu schreiben. Und ja, es stimmt: wenn ich etwas an mir …

Mein Kalender: Dank KLARHEIT mit mehr Klarheit durchs Leben

Ich war schon lange auf der Suche nach dem perfekten Kalender. Schon immer habe ich meine Termine und Notizen in Papierform gebraucht, denn wer mich seit der Schulzeit kennt: ein Kalender war für mich auch immer wie eine Art Tagebuch. Aber es ist nicht leicht gewesen, den idealen Kalender zu finden: vordatiert finde ich blöd, …

Buchrezension: „Miracle Morning“ von Hal Elrod – und was ich daraus gelernt habe

Wann hab ich das letzte mal ein Buch innerhalb von vier Tagen durch gelesen? Ich glaube das kam das letzte Mal im Urlaub vor...Inzwischen schaffe ich es dank meiner Leseroutine auf mindestens zwei Bücher im Monat. Aber ein spannendes Buch gehört natürlich auch dazu! Mit "Miracle Morning" von Hal Elrod habe ich mir für meinen …

Mastermind Gruppen – was das ist und wieso du eine brauchst

Immer wieder liest und hört man wie wichtig der Austausch mit Gleichgesinnten ist – egal ob Blogger, Gründer oder Selbstständiger. Dafür sind Netzwerkveranstaltungen sehr wichtig, da man dort natürlich die richtigen Leute trifft und sich über aktuelle Projekte unterhalten und austauschen kann. Wer so einen Austausch allerdings etwas vertiefen möchte und auf regelmäßiges Feedback setzt, …