Mein Kalender: Dank KLARHEIT mit mehr Klarheit durchs Leben

Ich war schon lange auf der Suche nach dem perfekten Kalender. Schon immer habe ich meine Termine und Notizen in Papierform gebraucht, denn wer mich seit der Schulzeit kennt: ein Kalender war für mich auch immer wie eine Art Tagebuch. Aber es ist nicht leicht gewesen, den idealen Kalender zu finden: vordatiert finde ich blöd, …

Wie Dublin mein Herz im Sturm erobert hat… #alleinereisen

Gerade eben habe ich den Travel Guide mit fünf Tipps für Dublin zu Ende geschrieben und war wieder so drin in meinen Dublin-Vibes, dass ich mich kurzerhand dazu entschlossen habe, diesen Artikel hier zu schreiben. So als kleine Hommage an Dublin eben. Ich glaube jeder der dort war, wird verstehen wieso ich so angetan bin, …

Meine persönlichen BIG FIVE FOR LIFE (Buchrezension)

Und wieder einmal habe ich dank meiner 10 Tipps für eine Leseroutine ein Buch innerhalb von einer Woche verschlungen. Es handelt sich dabei um das Buch "The Big Five for Life" von John Strelecky. Ich habe schon viel von John Strelecky gehört und vielleicht kennt ihn der ein oder andere auch schon, denn er ist auch Autor …

Die Kraft der positiven Gedanken: ich fliege nach Kanada!

Heute möchte ich euch mal wieder eine persönliche Geschichte erzählen und hoffe, dass sie euch Mut macht stets positive Gedanken zu haben und dem Leben zu vertrauen. Seit März studiere ich nun und bin eigentlich mehr als glücklich mit meiner Entscheidung - eigentlich. Es gab eine kurze Phase, in der ich immer mehr Unzufriedenheit gespürt …

Buchrezension: „Gespräche mit Gott“ von Neal D. Walsch – und was ich daraus gelernt habe

Das Buch Gespräche mit Gott hat mich schon lange "verfolgt". Ich habe es immer wieder in meinem Instagramfeed gesehen, Empfehlungen bei Podcasts gehört und auch in der Buchhandlung immer mal wieder in der Hand gehabt. Aber der Titel war so furchtbar abschreckend für mich, dass ich mich nie zu einem Kauf überwinden konnte. Nachdem ich …

Blogparade: Diese Frau(en) inspirieren mich in meinem Leben

Vor ein paar Wochen, um genauer zu sein am 08. März, war der Weltfrauentag. An diesem Tag gab es einen großen Hype auf vielen Social Media Kanälen und die Frauen standen im absoluten Rampenlicht. Der Tag entstand nach dem ersten Weltkrieg als Gleichberechtigung und Wahlbeteiligung von Frauen noch nicht so normal war wie heute.  Natürlich …